Schließen
Suche

Kfz Gutachter – Kfz Sachverständiger Hamburg

Kfz Gutachter – Kfz Sachverständiger Hamburg

Ihr Fahrzeug wurde bei einem Unfall beschädigt und Sie tragen keine Schuld an dem Zusammenstoß? Dann lassen Sie durch ein qualifiziertes Unfallgutachten den genauen Schaden ermitteln, um Ihre Ansprüche gegen den Unfallgegner geltend zu machen. Das Gutachten erleichtert die Schadenabwicklung und hilft Ihnen, sämtliche Schäden anzugeben.rnrnSo können Sie sicher sein, dass der tatsächliche Schadenumfang inklusive Wertminderung Ihres Fahrzeugs erfasst wird. Ihre erfahrenen Unfallgutachter aus Hamburg erstellen schnell und zuverlässig ein aussagekräftiges Wertgutachten für Auto und Motorrad. Das Gutachten gibt Ihnen Rechtssicherheit und hilft Ihnen, Ihre berechtigten Ansprüche gegenüber der gegnerischen Versicherung durchzusetzen!

Kfz Gutachter Hamburg bei einem Schadengutachten

Wie verhalte ich mich nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall?

Ein Unfall verursacht in den meisten Fällen einen Schock, der zu unüberlegten Handlungen führen kann. Versuchen Sie, ruhig zu bleiben und einen ersten Überblick zu bekommen. Kümmern Sie sich um verletzte Personen und rufen Sie Rettungskräfte und Polizei. Versuchen Sie aber, Aussagen gegenüber den Beamten oder dem Unfallgegner zu vermeiden. Machen Sie keine Angaben zur Höhe des Schadens oder dem Zustand Ihres Autos oder Motorrads. Auch gegenüber der Versicherung sollten Sie keine Angaben machen, sondern darauf bestehen, dass ein qualifizierter Kfz Sachverständiger Ihres Vertrauens ein Schadengutachten erstellt. Um Ihre Interessen besser durchzusetzen, empfiehlt es sich häufig, einen Fachanwalt für Verkehrsrecht einschalten.

Wie verhalte ich mich nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall?

Welche Rechte habe ich bei einem unverschuldeten Unfall?

Wenn Sie unverschuldet in einen Unfall verwickelt wurden, muss die Versicherung des Unfallgegners für die Schäden an Ihrem Fahrzeug aufkommen. Zur Ermittlung der Schäden beauftragen viele Versicherungen einen eigenen Sachverständigen. Sie haben aber das Recht, einen eigenen Kfz Gutachter zu beauftragen, dem Sie vertrauen und der Ihre Interessen vertritt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Wertgutachten für ein Auto oder um ein Motorradgutachten handelt. Unsere gut geschulten Sachverständigen in Hamburg setzen modernste Technik und die neuesten Analysegeräte ein, um Ihr Fahrzeug zu begutachten und den Schaden umfassend zu dokumentieren.

Welche Rechte habe ich bei einem unverschuldeten Unfall?

Was kostet ein Schadengutachten?

Unsere Arbeit ist nicht kostenlos, aber Sie müssen keine Rechnung befürchten. Bei einem unverschuldeten Unfall trägt die Versicherung des Unfallverursachers sämtliche Kosten. Sie zahlen weder eine Anfahrtspauschale noch müssen Sie andere Kosten im Zusammenhang mit der Schadenabwicklung tragen. Zur Schadenregulierung zählen neben den Gebühren des Unfallgutachters auch die Reparaturkosten für Ihr Fahrzeug, die Miete für einen Leihwagen oder alternativ eine Pauschale für den Nutzungsausfall, das Honorar für Ihren Anwalt und ein finanzieller Ersatz für die Wertminderung Ihres Autos oder Motorrads.

Kosten eines Schadengutachtens

Ihr freier und unabhängiger Kfz Gutachter hilft schnell und zuverlässig

Die erfahrenen Experten unseres Kfz-Sachverständigenbüros und TÜV Süd Partners besichtigen das Unfallfahrzeug an jedem von Ihnen gewünschten Ort:

  • direkt an der Unfallstelle
  • in einer von Ihnen ausgewählten Werkstatt
  • in einem Autohaus Ihrer Wahl
  • in unserer eigenen Betriebsstätte
  • bei Ihnen zu Hause
  • an jedem sonstigen von Ihnen gewünschten Ort

Sie müssen unserem Kfz Sachverständigen lediglich die Zulassungsbescheinigung Teil I (früher Fahrzeugschein) und den Schlüssel übergeben. Selbstverständlich können Sie während der Besichtigung anwesend sein, um Fragen zu beantworten und die Erstellung des Unfallgutachtens zu beobachten.

Qualifizierter Kfz-Sachverständiger, Kfz-Gutachter, Schadengutachter vom TÜV SÜD SZH Ingenieur- und Kfz-Sachverständigenbüro Hamburg

Jetzt Termin vereinbaren

Sie suchen einen zuverlässigen Sachverständigen für Kfz-Gutachten und Fahrzeuguntersuchungen?

Dann sind wir der richtige Ansprechpartner!

FAQ für Kfz-Gutachter und Sachverständige in Hamburg

Was ist der Unterschied zwischen einem Kfz-Gutachter und einem Kfz-Sachverständigen?

Ein Kfz-Gutachter und ein Kfz-Sachverständiger haben im Grunde dieselbe Aufgabe: die Begutachtung von Fahrzeugen. Der Begriff „Sachverständiger“ ist jedoch oft allgemeiner und kann auch andere Fachgebiete umfassen, während ein „Gutachter“ spezifisch auf die Erstellung von Gutachten ausgerichtet ist.

Welche Art von Gutachten erstellen Sie in Hamburg?

Unsere Dienstleistungen umfassen die Erstellung verschiedener Arten von Gutachten, darunter Unfallgutachten, Schadensgutachten, Wertgutachten, technische Gutachten und vieles mehr. Als öffentlich bestellte und vereidigte Kfz-Sachverständige* stehen wir Ihnen für alle Ihre Gutachtenbedürfnisse zur Verfügung.

* Dipl.-Ing. Amir Najafi ist von der Handelskammer Hamburg für Kfz-Schäden und -bewertung öffentlich bestellt und vereiodigt.

Warum ist ein Unfallgutachten wichtig?

Ein Unfallgutachten ist wichtig, um den entstandenen Schaden nach einem Unfall objektiv zu dokumentieren. Es dient als Grundlage für die Schadensregulierung mit der Versicherung und hilft, Streitigkeiten über die Höhe des Schadens zu vermeiden.

Muss ich persönlich zu einem TÜV SÜD Standort kommen, um ein Unfallgutachten erstellen zu lassen?

Nein, bei TÜV SÜD bieten wir auch einen Vor-Ort-Service an, bei dem unser Gutachter zu Ihnen kommt, um das Fahrzeug zu begutachten. Dies ermöglicht es Ihnen, Zeit und Aufwand zu sparen und den Gutachter bequem bei sich zu Hause oder an einem anderen vereinbarten Ort zu empfangen.

Wie lange dauert es, bis ich mein Unfallgutachten von TÜV SÜD erhalte?

Die Bearbeitungsdauer für Ihr Unfallgutachten kann je nach Umfang und Komplexität des Gutachtens variieren. In der Regel erhalten Sie jedoch Ihr Gutachten innerhalb weniger Tage nach der Begutachtung. Unsere Gutachter arbeiten effizient, um Ihnen schnellstmöglich das fertige Gutachten zur Verfügung zu stellen.

Kann ich mein Unfallgutachten auch online anfordern?

Ja, bei TÜV SÜD bieten wir die Möglichkeit, Ihr Unfallgutachten online anzufordern. Besuchen Sie dazu unsere Webseite und füllen Sie das entsprechende Formular aus. Unsere Mitarbeiter werden sich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin zu vereinbaren.

Wie hoch sind die Kosten für ein Gutachten in Hamburg?

Die Kosten für ein Gutachten können je nach Art des Gutachtens, dem Umfang der Untersuchung und anderen Faktoren variieren. Bei einem unverschuldetem Unfall werden die Gutachtenkosten von der gegnerischen Versicherung übernommen. Bitte kontaktieren Sie uns für eine individuelle Kostenschätzung für Ihr spezifisches Gutachtenprojekt.

Was bedeutet es, wenn ein Kfz-Sachverständiger öffentlich bestellt und vereidigt ist?

Ein öffentlich bestellter und vereidigter Kfz-Sachverständiger ist von einer staatlichen Stelle, wie z.B. Handelskammer oder Ingenieurkammer, offiziell bestellt und vereidigt worden. Dies bedeutet, dass er über besondere Fachkenntnisse und Qualifikationen verfügt und befugt ist, Gutachten für Gerichte, Versicherungen und andere Institutionen zu erstellen.

Herr Amir Najafi (Dipl.Ing. Fahrzeugtechnik) ist von der Handelskammer Hamburg öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Kraftfahrzeugschäden und -bewertung.

Ist ein Gutachten von einem öffentlich bestellten und vereidigten Kfz-Sachverständigen rechtlich bindend?

Ja, Gutachten von öffentlich bestellten und vereidigten Kfz-Sachverständigen haben in der Regel einen hohen rechtlichen Stellenwert und werden oft als Beweismittel vor Gericht anerkannt. Sie können daher bei rechtlichen Auseinandersetzungen oder Versicherungsansprüchen von großer Bedeutung sein.